TRADITION/KULTUR
Die DRUIDIN
BILDUNG/ANGEBOT
Astro-Consulting



Das Wissen der Druiden





Tradition und Kultur
In einer langen Zeitenfolge haben sich
bei den Völkern Europas viele unterschiedliche Kulturen auf verschiedenen Stufen der Zivilisation entwickelt. Eine Vielfalt von Traditionen, eine Fülle von Legenden und Mythen.
Es stand immer das Verbindende

im Mittelpunkt des Interesses.
Das unausweichlich Vergängliche und
neu Entstehende im ewigen Zyklus der Zeit warf stets viele Fragen auf.
Viele Suchende fanden und finden
Antworten bei keltisch Wissenden -
den Druiden.

Nach der Überlieferung der Kelten waren es stets die Druiden, die im Einklang mit den irdisch elementaren und den kosmischen Kräften lebten. Den wahrlich Suchenden lehrten und begleiteten sie, unterstützten mit Rat, gabendie notwendigen Hinweise, um das Geheime zu erfahren, das Verborgene zu finden.

Man kann Fragen nach den Hintergründen des Lebens nicht einfach so abschaffen oder verdrängen. Egal ob der Mensch bewusst lebt oder nur so dahin lebt. Diese Fragen stellen sich, oft in bestimmten Lebenssituationen - immer wieder. Sei es, dass man sich, im Negativen, dem Schicksal ausgeliefert fühlt, oder dass man, im Positiven, wissenschaftlich nicht erklärbare Phänomene beobachtet - oder solche Fähigkeiten an sich entdeckt.

Der Wunsch, dahinter zu sehen - sehen zu können - begleitet die Menschen seit
Anbeginn. Selbständig und verantwortungsbewusst damit umgehen zu können, weckt in unserer scheinbar aufgeklärten Welt bei vielen Menschen das Interesse für das Geheimnisvolle, das Verborgene, das Esoterische, das Spirituelle.

Die Keltisch-Druidische Kultur, die abendländische Ur-Kultur beinhaltet seit anhin eine Weltsicht, die weder Zufall noch Vorherbestimmung, sondern freien Willen kennt, eingebettet in einer kosmischen Ordnung, an der die Menschen teilhaben.